Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Informationsveranstaltung „Gefährdungs- und Entlastungsanzeige: Wie kann ich Grenzen setzen/mich schützen?“

Montag, 5. März um 16:30 - 18:30

Liebe Kolleginnen und Kollegen,
hiermit laden wir recht herzlich zu unserer Informationsveranstaltung ein:

Thema: Gefährdungs- und Entlastungsanzeige:
Wie kann ich Grenzen setzen/mich schützen?

Immer mehr Arbeitsbelastung durch Personalmangel, Defizite bei der Organisation des Personaleinsatzes durch den Arbeitgeber oder andauernde Mehrarbeit: Vor allem in Sozial-, Gesundheit- und Erziehungsberufen, aber auch in vielen anderen Bereichen führen diese Mängel zu Fehlern in der Erledigung von Arbeitsaufgaben und können negative Folgen für alle Beteiligten haben.

In diesem Vortrag geht es darum aufzuzeigen, welche zivil-, straf- und arbeitsrechtliche Folgen es haben kann, wenn Beschäftigte Fehler im Rahmen ihrer Arbeit machen und welche Möglichkeiten es gibt, sich weitgehend zu schützen.

Referenten: Michael Sütterle, GUV/FAKULTA, Gewerkschaftliche Unterstützungseinrichtung der DGB-Gewerkschaften

Zur Ablaufplanung ist eine verbindliche Anmeldung bis 23.02.2018 notwendig. Anmeldung an: sabrina.seidel@verdi.de

Download der Einladung als .pdf.

Download der gesamten Veranstaltungsreihe als .pdf.

Details

Datum:
Montag, 5. März
Zeit:
16:30 - 18:30
Veranstaltungkategorie:

Veranstaltungsort

Gewerkschaftshaus Freiburg
Friedrichstrasse 41-43
Freiburg, Baden-Württemberg 79098 Deutschland
Telefon:
0761 2855-4000
Website:
http://suedbaden.verdi.de

Veranstalter

ver.di Südbaden
Website:
http://suedbaden.verdi.de