Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Information- und Diskussionsveranstaltung

9. April um 16:00

Tarifrunde Uniklinika Ba-Wü
– Mindestbesetzungen, Konsequenzenmanagement, Entlastung –
Wo stehen wir, was haben wir erreicht?

mit Irene Gölz, ver.di Landesfachbereichsleiterin und Verhandlungsführerin
am Montag, den 9. April 2018 um 16:00 Uhr im Gewerkschaftshaus, Friedrichstrasse 41-43, Konferenzraum Erdgeschoss

Im Kampf für einen Tarifvertrag für Personal-Mindestbesetzungen und ein Konsequenzenmanagement an unseren vier baden-württembergischen Unikliniken ist eine Einigung erstmals in Sichtweite. Bei den Gesprächen am 20.März 2018 gab es deutliche Bewegung. Ver.di führt dies auf die erfolgreichen Warnstreiks sowie vor allem auf die Ankündigung einer massiven Ausweitung der Arbeitsniederlegungen zurück. Die Beschäftigten haben große Entschlossenheit und Kampfgeist gezeigt. Die ver.di-Verhandlungskommission hat den Verhandlungsstand lange diskutiert und bewertet und hält einen „Tarifvertrag auf Bewährung“ auf dieser Basis für annehmbar. Diesen Verhandlungsstand (siehe auch Flugblatt) wollen wir nun mit Euch gemeinsam mit unserer Verhandlungsführerin Irene Gölz ausführlich beraten. Am 11. April 2018 tagt die Tarifkommission von ver.di. Dann werden die Ergebnisse der Diskussionen von allen vier Standorten zusammengetragen und auf dieser Basis eine Entscheidung getroffen.

Wir freuen uns über eine rege Diskussion und Beteiligung.

Details

Datum:
9. April
Zeit:
16:00
Veranstaltungkategorie:

Veranstaltungsort

Gewerkschaftshaus Freiburg
Friedrichstrasse 41-43
Freiburg, Baden-Württemberg 79098 Deutschland
Telefon:
0761 2855-4000
Website:
http://suedbaden.verdi.de